> Zurück

Erneuerungswahlen 2018

Rico Käser 15.04.2018

Erneuerungswahlen 2018

Die Erneuerungswahlen für den Stadtrat, Gemeinderat und die Behörden von letzten Sonntag sind

Geschichte. Leider hat die SVP die hochgesteckten Ziele nicht erreicht.

Die Spannung auf den Wahlsonntag war gross. Die Enttäuschung noch grösser. Die drei Sitzverluste

schmerzen auch noch Tage danach. Was nicht zu erwarten war ist nun eingetroffen. Die SVP ist mit

10 Sitzen zwar immer noch die stärkste Partei in Kloten, wird es aber die nächsten vier Jahre schwer

haben die Anliegen durch den Rat zu bringen. Da die Bürgerlichen die Mehrheit im Parlament nicht

mehr stellen können. Nichtsdestotrotz werden wir die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger auf

politischer Ebene mit Freude, Enthusiasmus, Hartnäckigkeit und Fleiss weiter im Rat vertreten. Wie

man es sich von der SVP gewohnt ist. Auch freuen wir uns zwei neue Parlamentarier in der Fraktion

zu begrüssen. Sandra Eberhard-Hermoso und Marco Brunner.

Nach den Wahlen ist bekanntlich vor den Wahlen. Wir sehen jetzt genau wo wir stehen, wissen aber

auch für was die SVP steht. Wir werden unsere Strategie überdenken und die Ziele neu definierte.

Damit wir noch besser vorbereiten sind für die Wahlen in vier Jahren. Es wird sicher nicht leicht die

verlorenen Sitze wieder zurückzuholen, aber die Arbeit beginnt schon jetzt und wir konzentrieren uns

im Hintergrund auf die Erneuerungswahlen 2022. Während die anderen Parteien noch am Feiern

sind, hat die SVP ihre Arbeit schon wieder aufgenommen. Wir werden nicht müde die Werte und

Aufgaben unserer Wählerinnen und Wähler zu verteidigen und zu vertreten.

Die SVP Kloten hat trotz allem zwei gute Gründe zum Feiern. Unsere beiden Stadträte René Huber

und Kurt Hottinger sind mit einem Glanzresultat wiedergewählt worden. René Huber wurde

unbestritten als Stadtpräsident bestätigt.

Die SVP freut sich auf die neue Legislatur mit vielen Herausforderungen und Arbeit im Parlament.

Jetzt zeigen wir unsere wahre Stärke.

Für die SVP Kloten

Rico Käser

Präsident SVP Kloten